Schlafzimmer im Keller brennt

Bei einem Brand in einem Wohnhaus entstand in der Nacht zum Mittwoch (6. März) am Heidewinkel ein Sachschaden in Höhe von mindestens 20.000 Euro. Nach derzeitigem Stand der Polizei-Ermittlungen geriet in dem betroffenen Wohnhaus gegen 02.45 Uhr in einem Schlafzimmer, das im Keller des Wohnhauses liegt, ein Fernseher in Brand. Vier Bewohner des Wohnhauses bemerkten dies und konnten sich in Sicherheit bringen.

Die Feuerwehr Lohne rückte mit 18 Einsatzkräften an und konnte den Brand schnell löschen. Das betroffene Schlafzimmer brannte aus. Personen wurden nicht verletzt. Die Polizei hat die Ermittlungen zur Feststellung der genauen Brandursache aufgenommen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.