Zwei Personen bei nächtlichem Unfall verletzt

Bei einem schweren Verkehrsunfall auf der Dinklager Straße in Lohne wurden am späten Sonntagabend (30. November) zwei Personen schwer verletzt. Aus bislang unbekannter Ursache war ein Kleinwagen in einer langgezogenen Linkskurve von der Fahrbahn abgekommen, gegen einen Laternenpfahl geprallt und schließlich im Graben zum Liegen gekommen. Dabei wurde der Beifahrer schwer eingeklemmt.


Die Feuerwehren aus Lohne und Südlohne befreiten beide Verletzen. Sie wurden mit dem Rettungsdienst der Malteser in Krankenhäuser in Lohne und Quakenbrück gebracht.