Garagenbrand kurz nach Mitternacht

Das neue Jahr war 20 Minuten alt, da wurde die Feuerwehr Lohne zweimal gefordert. Bei einem Autohaus brannte die Garage, an der Kreuzstraße eine Mülltonne. Zunächst rückten die Kameraden an den Brägeler Ring zu einem dort ansässigem Autohaus aus. Dort stand eine Garage in Vollbrand. Dank des schnellen und umsichtigem Einsatz der Feuerwehr konnte das Feuer schnell gelöscht werden. Anschließend wurde der Garagenkomplex noch belüftet.

Noch während des laufendem Einsatzes wurde die Feuerwehr zu einem zweiten Einsatz an die Kreuzstraße gerufen. Sofort wurde ein Fahrzeug aus dem Einsatz ausgelöst und zur neuen Einsatzstelle geschickt. Bei dem dortigem Wohnungskomplex brannte eine Mülltonne die unter einem Abbach stand.