Zimmerbrand in Bokern

Am Donnerstag (17. Mai) wurde die Feuerwehr Lohne gegen 17.45 Uhr zu einen Zimmerbrand in die Straße Am Sillbruch im Stadtteil Bokern gerufen. Dort brannte es in einer Dachgeschosswohnung. Die Bewohner konnten sich rechtzeitig ins Freie retten.

Vorsorglich ließ der Einsatzleiter die Drehleiter des Landkreises Vechta, die in Vechta stationiert ist, alarmieren. Die Kameraden der Feuerwehr Vechta  konnten noch während der Anfahrt die Alarmfahrt abbrechen, da das Feuer schnell gelöscht werden konnte. Nach den Belüftungsarbeiten konnte die Feuerwehr Lohne die Einsatzstelle verlassen.

In Einsatz war außerdem der Rettungsdienst der Malteser – zur Vorsorge, denn verletzt wurde niemand.