Großer Flächenbrand entlang der Autobahn

In Märschendorf, unweit der Autobahn 1, hat am Dienstagnachmittag (2. Juni) eine Ackerfläche gebrannt. Trockenheit und starker Wind trieben die Flammen auf eine Fläche von rund zwei Hektar.

Die Feuerwehr Lohne, unterstützt durch Einsatzkräfte aus Südlohne, Brockdorf und Dinklage, hatte das Feuer nach einer Stunde gelöscht. Eine große Hilfe waren die herbeigeeilten Landwirte mit zwei Güllefässern und einem Pflug.

Im Einsatz war die Feuerwehr mit 60 Kameraden sowie der Rettungsdienst der Malteser und die Polizei.