Alle Beiträge von German Thöben

Schornsteinbrand in der Lerchenstrasse

Die Feuerwehr Lohne wurde am Samstagmittag in die Lerchenstrasse gerufen. Dort ist es innerhalb eines Wohnhauses zu einem Schornsteinbrand mit einer starken Rauchentwicklung im Bereich des Dachbodens gekommen. Da beim eintreffen der ersten Kräfte ein Feuer im Dachbereich nicht ausgeschlossen werden konnte, wurde die Feuerwehr Vechta mit der Drehleiter des Landkreises nach alarmiert.

Container für Altkleider Brennt

Ein Container für Altkleider, der auf dem Parkplatz des Lidl Marktes in Lohne steht, hat am späten Sonntagnachmittag (31. März) gebrannt. Die Feuerwehr Lohne rückte gegen 18:30 Uhr mit zwei Fahrzeugen und 19 Feuerwehrleuten zu der Einsatzstelle aus. Das Feuer war schnell unter Kontrolle. Ein Übergreifen der Flammen auf die benachbarten Container konnte verhindert werden. Die Brandursache und die Schadenshöhe sind unklar.

PKW-Brand in Südlohne

Die Feuerwehr Südlohne hat am Samstagmittag ein brennendes Auto auf der Ehrendorfer Straße im Ortsteil Kroge gelöscht. Gegen 11.30 Uhr rückten die Wehr aus. Eine besondere Gefahr bei diesem Einsatz ging vom Gastank im Auto aus. Durch das schnelle Eingreifen der Feuerwehrleute mit Schaumittel und unter Einsatz vom Atemschutzgeräten konnte das Feuer gelöscht werden. Gegen 12.30 Uhr war der Einsatz beendet. Zur Schadenshöhe und Brandursache gibt es bislang keine Erkenntnisse. PKW-Brand in Südlohne weiterlesen

Domeyer Roadshow zu Besuch

Heute war die Firma Domeyer aus Bremen mit Ihrer Roadshow in Lohne zu Gast. Neben einigen Fahrzeugen wie zum Beispiel einem HLF 20 oder einem TLF 3000 waren auch einige Ausstatter für Feuerwehrbedarf vertreten.

Auch wenn das Wetter nicht ganz mit gespielt hat kamen den noch viele Interressierte auch aus Nachbarkreisen.

Domeyer Roadshow zu Besuch weiterlesen

Brand im Motorraum

Am heutigen Montag um 15:47 Uhr wurde die Feuerwehr Lohne zu einem Busbrand in die Stettiner Strasse gerufen. Vor Ort stellte sich heraus das es an einem Bus zu einem Schmorbrand im Motorraum gekommen ist.

Der Fahrer hatte das Feuer bereits mit einem Feuerlöscher gelöscht. Die Feuerwehr führte mit einer Kübelspritze Nachlöscharbeiten durch und überprüfte den Motorraum mit der Wärmebildkamera.

Zwei Einsätze für die Feuerwehr

Die Feuerwehr Lohne wurde am heutigen Samstag zu zwei Einsätzen gerufen. Gegen 12:40 Uhr  wurden die Kameraden zu einer ausgelösten Brandmeldeanlage an die Bakumer Strasse gerufen. Vor Ort stellte sich heraus das es zu einem Defekt an einer USV (Unterbrechungsfreie Stromversorgung) gekommen ist. Die Feuerwehr brauchte nicht mehr eingreifen.

Anders um 16:51 Uhr da mussten die Kameraden an der Franziskusstrasse einen dort abgestellten brennenden Motorroller ablöschen.