Alle Beiträge von Christian Tombrägel

Grünabfälle brennen in Bokern

Eigentlich sollten die Grünabfälle, die am Reiterweg in der Bauerschaft Bokern aufgeschichtet wurden, ein großes Osterfeuer abgeben. Die Osterfeuer sind aber zur Unterbindung einer weiteren Corona-Ausbreitung untersagt. Dennoch brannte der Haufen in der Nacht zum Freitag (20.3.) ab. Die Polizei vermutet Brandstiftung.

Grünabfälle brennen in Bokern weiterlesen

Feuerwehr befreit Unfallopfer auf der Autobahn

Die Feuerwehren Brockdorf und Lohne rückten am Samstagnachmittag (14. März) zu einem schweren Verkehrsunfall auf der Autobahn 1, Richtungsfahrbahn Osnabrück, aus. Zwei Personen wurden bei dem Unfall schwer verletzt. Eine 55-jährige Frau musste von der Feuerwehr aus dem Autowrack befreit werden.

Feuerwehr befreit Unfallopfer auf der Autobahn weiterlesen

Erneuter Großbrand von gebäude an der Lindenstraße

Ein leerstehendes, ehemaliges Wohn- und Geschäftshaus an der Lindenstraße ist am Montagnachmittag (9. März) komplett abgebrannt. Die Feuerwehr Lohne wurde gegen 15.30 Uhr zu dem Einsatzort in der Innenstadt alarmiert. Schon beim Eintreffen der ersten Fahrzeuge wurde Vollalarm für die drei Ortswehren der Stadt sowie für die beiden Drehleitern des Landkreises Vechta gegeben. Bis in die Abendstunden kämpften rund 110 Kameraden gegen die Flammen.

Erneuter Großbrand von gebäude an der Lindenstraße weiterlesen

Feuerwehr Lohne war 2019 mehr als 13.000 Stunden im Dienst

246 Einsätze und 13.169 Stunden ehrenamtliche Arbeit – bei der Feuerwehr Lohne kam im vergangenen Jahr wahrlich keine Langeweile auf. Das verdeutlichte Ortsbrandmeister Thorsten Heseding am Freitag (28. Februar) in seiner Bilanz anlässlich der Jahreshauptversammlung. Ohne tatkräftiger Unterstützung seiner Kameraden sei dieses hohe Pensum nicht zu leisten gewesen.

Feuerwehr Lohne war 2019 mehr als 13.000 Stunden im Dienst weiterlesen

MotorradFahrer stürzt und verletzt sich schwer

Ein 18-Jähriger Motorradfahrer ist am Freitag (21. Februar) einem Sturz lebensgefährlich verletzt worden. Die Feuerwehr Lohne unterstützte den Rettungsdienst der Malteser und die Polizei beim Vorbereiten und Ausleuchten des Landplatzes für den herbeigerufenen Rettungshubschrauber.

MotorradFahrer stürzt und verletzt sich schwer weiterlesen

Pick-Up erfasst Auto von 63-Jähriger

Bei einem Verkehrsunfall an der Kreuzung Märschendorfer Straße / Dinklage Straße wurde am Dienstagmorgen (18. Februar) eine 63-jährige Frau aus Lohne schwer verletzt. Beim Abbiegen auf die Dinklager Straße wurde ihr Auto vom Pick-Up eines 55-Jährigen aus Vechta erfasst. Der Fahrer wurde dabei leicht verletzt.

Pick-Up erfasst Auto von 63-Jähriger weiterlesen

Sturmtief Sabine sorgt für wenige Einsätze

Gemeldet war das größte Orkantief der vergangenen Jahre, gekommen ist mit „Sabine“ ein Sturm, der nur wenige Schäden auf Lohner Stadtgebiet hinterließ. Die Feuerwehr Lohne rückte am Sonntag (9. Februar) zu sechs, die Feuerwehr Brockdorf zu zwei Einsätzen aufgrund des Unwetters aus.

Sturmtief Sabine sorgt für wenige Einsätze weiterlesen