Tanklöschfahrzeug 24/50 (23-26-1)

Das größte Tanklöschfahrzeug der Feuerwehr Lohne wird vorwiegend bei Brandeinsätzen eingesetzt. Es dient zum Transport von großen Wassermengen und kann mit dem Dachmonitor und dem Wasserwerfer in kürzester Zeit große Mengen an Wasser auswerfen.

Funkrufname: Florian Vechta 23-26-1
Besatzung: 1/2
Standort: Feuerwehr Lohne
Baujahr: 1988
Fahrgestell: Iveco 16 t zul. Gesamtgewicht, 300 PS
Aufbau: Magirus
Pumpe: 2.400 Liter pro Minute bei 8 bar
Wassertank: 5.000 Liter
Schaummittel: 500 Liter AFFF in Tank, 120 Liter AFFF in Kanistern
Wasserwerfer: Dachmonitor mit 1.000/2.000 Liter pro Minute

Besonderheiten:

  • Wasserstrahlpumpe
  • Zwei Hitzeschutzanzüge
  • Zieht den Schaum-Wasserwerfer