Schlagwort-Archive: ELW

Einsatzleitgruppe nimmt an Großübung Seefalke teil

Am vergangenen Samstag (20. Mai) wurde die Gegend rund um Delmenhorst zum Katastrophengebiet – aber nur fiktiv. Denn die Stadt war Gastgeber der Großübung „Seefalke“. Über 270 Einsatzkräfte von Feuerwehr, THW, DLRG, Rotem Kreuz und Katastrophenschutzbehörden aus ganz Deutschland trainierten den Umgang mit vier Unglücksszenarien. Auch die Einsatzleitgruppe des Kreisfeuerwehr Vechta nahm mit sechs Kameraden – alle Mitglieder der Feuerwehr Lohne – und zwei Fahrzeugen teil. Einsatzleitgruppe nimmt an Großübung Seefalke teil weiterlesen

Kameraden machen Feuerwehrführerschein

Fahren will gelernt sein, deshalb machten am heutigen Samstag 8 Kameraden  der Feuerwehr Lohne, Südlohne und Brockdorf ihren Feuerwehrführerschein. Dieser bevollmächtigt sie zum führen von Feuerwehrfahrzeugen bis zu einer zGm von 7,5 Tonnen, auch in der Kombination mit einem Anhänger.

Nach einem theoretischem Teil fand auf dem Hof der Fahrschule Kaiser der praktische Teil statt. Unser Kamerad und Fahrschullehrer Frank Kröger hatte dort einige Stationen aufgebaut.

Zuerst mussten die Kameraden in einem abgesperrtem Bereich mit dem Einsatzleitwagen das wenden in drei Zügen üben. Danach ging es zum Rückwärts einparken mit einem MTW. Die nächste Aufgabe Bestand darin ein 7,5 tonnen Gespann, bestehend aus einem MTW und einem Anhänger, rückwärts um die Kurve einzuparken.

In den nächsten Wochen muss noch jeder Kamerad eine ca. 45 Minuten lange Abschlussfahrt durchführen.