Schlagwort-Archive: Feuer

Garagenbrand kurz nach Mitternacht

Das neue Jahr war 20 Minuten alt, da wurde die Feuerwehr Lohne zweimal gefordert. Bei einem Autohaus brannte die Garage, an der Kreuzstraße eine Mülltonne. Zunächst rückten die Kameraden an den Brägeler Ring zu einem dort ansässigem Autohaus aus. Dort stand eine Garage in Vollbrand. Dank des schnellen und umsichtigem Einsatz der Feuerwehr konnte das Feuer schnell gelöscht werden. Anschließend wurde der Garagenkomplex noch belüftet.

Garagenbrand kurz nach Mitternacht weiterlesen

Stroh- und Heurundballenlager mit 3500 Ballen brennt in Brockdorf

Die Feuerwehren Brockdorf, Lohne und Südlohne wurden am Samstagmorgen (15. Oktober) zur Langweger Straße in den Brockdorfer Ortsteil klein Brockdorf gerufen. Dort brannte aus bislang ungeklärter Ursache ein auf einem Hofgelände angelegtes Stroh- und Heurundballenlager mit insgesamt zirka 3500 Ballen. Stroh- und Heurundballenlager mit 3500 Ballen brennt in Brockdorf weiterlesen

Polizei klärt Ursache von Großbrand bei Wiesenhof in Lohne

Die Ursache für den Großbrand bei Wiesenhof in Lohne am 28. März 2016 ist geklärt. Das berichtet die Pressestelle der Polizeiinspektion Cloppenburg / Vechta via Pressemitteilung vom Mittwoch (15. Juni). Der Brand ist Folge eines technischen Defektes eine Verdampfers.

Polizei klärt Ursache von Großbrand bei Wiesenhof in Lohne weiterlesen

Drei Verletzte bei Verkehrsunfall in Bokern

Bei einem Verkehrsunfall am Mittwoch (20. April) gegen 14.30 Uhr in Lohne, Ortsteil Bokern, wurden drei Personen verletzt. Die Feuerwehren Lohne und Brockdorf waren im Einsatz, um ein eingeklemmtes Unfallopfer aus dem Autowrack zu befreien.

Drei Verletzte bei Verkehrsunfall in Bokern weiterlesen

Unbewohntes Haus an der Bakumer Straße brennt

Die Feuerwehr Lohne löschte am frühen Freitagmorgen (15. April) den Brand in einem leerstehenden Wohnhaus an der Bakumer Straße. Gegen 4.28 Uhr wurde der Leitstelle Vechta der Brand eines Wohnhauses gemeldet. Vor Ort wurde festgestellt, dass sich der Brand bereits auf den Dachstuhl ausgedehnt hatte. Zur Unterstützung wurde die Drehleiter des Landkreises Vechta zur Einsatzstelle gerufen.  Unbewohntes Haus an der Bakumer Straße brennt weiterlesen

Großbrand in Geflügelschlachterei Wiesenhof

Es dürfte der wohl größte und aufwändigste Brandeinsatz in der Geschichte der Feuerwehr Lohne sein: Am Ostermontag (28. März) ist ein Großteil des Geflügelschlachterei Wiesenhof in Lohne abgebrannt. Nach bisherigen Erkenntnissen ist der Brand innerhalb eines Firmengebäudes der Firma Wiesenhof ausgebrochen und hat sich anschließend auf andere Gebäudeteile der Firma ausgebreitet. Die Brandursache ist bislang ungeklärt. Die Löscharbeiten dauerten bis in den folgenden Tag.

Großbrand in Geflügelschlachterei Wiesenhof weiterlesen

Garagenbrand in der Silvesternacht

Erster Einsatz für die Feuerwehr Lohne im neuen Jahr: In der Silvesternacht rückte die Feuerwehr gegen 1.30 Uhr zu einem Brand in einer Garage am Vulhopsweg aus. Nach Angaben der Polizei war ein Feuerwerkskörper Ursache des Brandes. In dessen folgende die komplette Garage zerstört wurde. Der geschätzte Schaden beläuft sich laut Polizei auf rund 25.000 Euro.

Garagenbrand in der Silvesternacht weiterlesen

Küchenbrand in der Innenstadt von Lohne

Zu einem Küchenbrand in der Innenstadt rückte die Feuerwehr Lohne am Freitagmorgen (27. November) aus. Gegen 9.20 Uhr war in der Wohnung an der Falkenbergstraße die Küchenzeile in Brand geraten. Dabei entstand eine starke Rauchentwicklung. Die Bewohner konnten sich rechtzeitig in Sicherheit bringen.

Küchenbrand in der Innenstadt von Lohne weiterlesen

Strohpresse in Krimpenfort brennt

Die Feuerwehr Lohne rückte am Dienstagabend (7. Juli) zum Brand einer Strohpresse auf der Krimpenforter Straße aus. Die landwirtschaftliche Maschine war wegen eines technischen Defekts in Brand geraten. Passanten und der Fahrer des Gefährts konnten mit Wassereimern schon vor Eintreffen der Feuerwehr den Brand unter Kontrolle bringen. Die Feuerwehr Lohne, die mit fünf Fahrzeugen ausgerückt war, löschte die verbliebenen Glutnester ab. Die Krimpenforter Straße war während des Einsatzes für den Verkehr gesperrt. Strohpresse in Krimpenfort brennt weiterlesen