Schlagwort-Archive: Feuerwehr Lohne

Zwei Einsätze für die Feuerwehr

Die Feuerwehr Lohne wurde am heutigen Samstag zu zwei Einsätzen gerufen. Gegen 12:40 Uhr  wurden die Kameraden zu einer ausgelösten Brandmeldeanlage an die Bakumer Strasse gerufen. Vor Ort stellte sich heraus das es zu einem Defekt an einer USV (Unterbrechungsfreie Stromversorgung) gekommen ist. Die Feuerwehr brauchte nicht mehr eingreifen.

Anders um 16:51 Uhr da mussten die Kameraden an der Franziskusstrasse einen dort abgestellten brennenden Motorroller ablöschen.

Aufmerksame Nachbarn verhindern Wohnungsbrand

Es ist aufmerksamen Nachbarn zu verdanken, dass sich ein Küchenbrand am Mittwochnachmittag (24. Januar) nicht zu einem ausgewachsenen Wohnungsbrand entwickelt hat. Die Feuerwehr Lohne wurde um 16.36 Uhr zu einem Brandeinsatz an der Berliner Straße gerufen. In einer Küche hatte sich Essen auf einem Herd entzündet. Aufmerksame Nachbarn verhindern Wohnungsbrand weiterlesen

Orkantief Xavier sorgt für Dauereinsätze der Feuerwehren in Lohne

Das Orkantief Xavier hat am Donnerstag (5. Oktober) für zahlreiche Einsätze gesorgt. Vor allem umgestürzte Bäume auf Straßen mussten entfernt werden. Allein die Feuerwehr Lohne rückte am Nachmittag 23 Mal aus. Auch die Ortsfeuerwehr Brockdorf war im Dauereinsatz.

Orkantief Xavier sorgt für Dauereinsätze der Feuerwehren in Lohne weiterlesen

Feuerwehr Lohne löscht brennende Gartenhütte

Aus bislang ungeklärter Ursache geriet in der Nacht zum Sonntag (13. August) gegen 3.00 Uhr eine Gartenhütte an der Wangerooger Straße in Brand. Die Feuerwehr Lohne konnte den Brand schließlich löschen. Die Polizei hat die Brandursachenermittlungen aufgenommen. Sachdienliche Hinweise nimmt die Polizei Vechta unter Telefon 04441 9430 entgegen.

Feuerwehr Lohne löscht brennende Gartenhütte weiterlesen

Großbrand: 270 Heuballen verbrennen in Scheune in Bokern

Am späten Montagabend (19. Juni) geriet Am Silbruch im Lohner Ortsteil Bokern aus bislang ungeklärter Ursache eine Scheune in Brand. Als die Feuerwehr Lohne gegen 23 Uhr alarmiert wurde, stand das 15 mal 25 Meter große Gebäude bereits in Vollbrand. In der Halle befanden sich rund 270 Heuballen. Eine Photovoltaik-Anlage auf dem Dach und Pferde in umliegenden Ställen sorgten für weitere Herausforderungen der Einsatzkräfte. Großbrand: 270 Heuballen verbrennen in Scheune in Bokern weiterlesen

Gaststätte im Mehrfamilienhaus brennt

Ein Mehrfamilienhaus an der Josefstraße in Lohne wurde durch einen Brand am Montagmorgen (13. Februar) schwer beschädigt. Das Feuer war gegen 8.30 Uhr in einer Gaststätte im Erdgeschoss ausgebrochen. Die Feuerwehr Lohne rettete vier Personen aus dem  verqualmten Gebäude. Eine Person wurde leicht verletzt.

Gaststätte im Mehrfamilienhaus brennt weiterlesen

Garagenbrand kurz nach Mitternacht

Das neue Jahr war 20 Minuten alt, da wurde die Feuerwehr Lohne zweimal gefordert. Bei einem Autohaus brannte die Garage, an der Kreuzstraße eine Mülltonne. Zunächst rückten die Kameraden an den Brägeler Ring zu einem dort ansässigem Autohaus aus. Dort stand eine Garage in Vollbrand. Dank des schnellen und umsichtigem Einsatz der Feuerwehr konnte das Feuer schnell gelöscht werden. Anschließend wurde der Garagenkomplex noch belüftet.

Garagenbrand kurz nach Mitternacht weiterlesen

Ausleuchten für Rettungshubschrauber

Die Feuerwehr Lohne wurde heute Abend zum dringenden Ausleuchten am Krankenhaus Lohne alarmiert.

Der Rettungshubschrauber Christoph 1 aus Münster war bereits auf dem Anflug. Der Feuerwehr blieben nur wenige Minuten um den Landeplatz am Krankenhaus auszuleuchten auf dem der Hubschrauber landen sollte.