Schlagwort-Archive: Vermisstensuche

Feuerwehr Lohne übt Brand im ehemaligen Elektronikmarkt

Ein ehemaliger Elektronikmarkt an der Brinkstraße in Lohne war am Dienstagabend (1. August) Ort für einen fiktiven Brandeinsatz. Angenommen wurde ein Vollbrand des Wohn- und Geschäftshauses in der Innenstadt. Sieben Verletzte sollten sich in um das Gebäude befinden. Eine starke Rauchentwicklung erschwerte den Einsatz der eingesetzten Atemschutztrupps.

Feuerwehr Lohne übt Brand im ehemaligen Elektronikmarkt weiterlesen

Lohner Feuerwehren proben Ernstfall im ehemaligen Möbelhaus

Groß-Übung für die drei Lohner Feuerwehr am Dienstagabend (7. März). In einem ehemaligen Möbelhaus an der Klapphakenstraße probten die Feuerwehren Lohne, Südlohne und Brockdorf den Ernstfall. Angenommene Lage: In dem sehr verwinkelten Möbelhaus brennt es, sechs Personen werden vermisst. Am Ende war Stadtbrandmeister Franz-Josef Theilen mit der Übung zufrieden.

Lohner Feuerwehren proben Ernstfall im ehemaligen Möbelhaus weiterlesen

135 Helfer suchen nach vermissten Rentner

Vier Stunden lang dauerte die Suche,  sie musste gegen 23 Uhr ergebnislos abgebrochen werden. Erst am Montagmittag (3. November) kam es zu einem glücklichen Ende. Am Sonntagabend (2. November) wurden die Helfer der drei Ortsfeuerwehren Lohne, Südlohne und Brockdorf sowie die Lohner Ortsgruppe des THW zu einer Personensuche alarmiert. Vermisst wurde ein 73-jähriger Rentner aus dem Altenpflegeheim Landhaus. 135 Helfer suchen nach vermissten Rentner weiterlesen