Schlagwort-Archive: Fahrzeug

Tödlicher Verkehrsunfall in Klein-Brockdorf

Ein Verkehrsunfall im Lohner Stadtteil Klein-Brockdorf endete am Montag (29. Oktober) für einen 38-jährigen Autofahrer tödlich. Gegen 15Uhr befuhr der Mann aus Steinfeld mit seinem Auto die Düper Straße (Kreisstraße 268) aus Richtung Dinklage kommend in Richtung Steinfeld. Anfangs einer Rechtskurve kam er nach Angaben der Polizei mit seinem Pkw auf die linke Fahrbahnseite und prallte frontal mit einem Sattellastzug eines 52-Jährigen aus Steinfeld zusammen. Tödlicher Verkehrsunfall in Klein-Brockdorf weiterlesen

Verkehrsunfall in Lohne: Feuerwehr befreit 22-Jährigen aus verunglückten Auto

Bei einem Verkehrsunfall auf der Bakumer Straße in Lohne wurde in der Nacht zum Sonntag (12. April) ein 22-jähriger Autofahrer verletzt.  Der junge Mann aus Lohne kam  laut Polizei vermutlich aufgrund nicht angepasster Geschwindigkeit mit seinem Fahrzeug in einer Linkskurve nach rechts von der Fahrbahn ab und landete kopfüber in einem Straßengraben.

Verkehrsunfall in Lohne: Feuerwehr befreit 22-Jährigen aus verunglückten Auto weiterlesen

Autofahrer verunglückt bei Verkehrsunfall in Brockdorf

Bei einem Verkehrsunfall auf der Langweger Straße in Brockdorf wurde am Samstagvormittag (27. Dezember) ein 32-Autofahrer verletzt. Ausgangs einer Rechtskurve kam der Mann mit seinem Wagen nach rechts von der Fahrbahn ab und rutschte in den angrenzenden Seitengraben. Der Dinklager musste aufgrund der Schieflage des Pkw durch die hinzugezogene Feuerwehren Brockdorf und Lohne aus dem Fahrzeug gerettet werden. Er wurde leichtverletzt mit dem Rettungswagen dem Krankenhaus in Vechta zugeführt. Das Auto wurde nach dem Verkehrsunfall von einem Abschlepper aus Holdorf von der Unfallstelle geborgen. Autofahrer verunglückt bei Verkehrsunfall in Brockdorf weiterlesen

Zwei Verletzte nach Zusammenprall in Südlohne

Bei einem Verkehrsunfall auf der Steinfelder Straße in Südlohne wurden am Nachmittag des Pfingstsonntags (8. Juni) zwei Personen verletzt, eine davon schwer. Aus ungeklärter Ursache kollidierten zwei Autos in Höhe der Anna-Klus. Eine verletzte Person musste mit Hilfe der Feuerwehren aus Südlohne und Lohne aus ihren Fahrzeug befreit werden. Die Schwerverletzte wurde mit einem Rettungshubschrauber in eine Spezialklinik gebracht.

Zwei Verletzte nach Zusammenprall in Südlohne weiterlesen

Feuerwehr befreit verletzten Autofahrer aus Unfallwrack

Schwer verletzt wurde am Samstagabend (1. Februar) ein 21-jähriger Autofahrer aus Vechta bei einem Verkehrsunfall auf dem Südring in Lohne.  Eingangs einer Rechtskurve kam er aus bislang unbekannten Gründen nach rechts von der Fahrbahn ab und prallte frontal gegen einen Straßenbaum. Der junge Mann wurde hierbei schwerst verletzt und durch Ersthelfer bis zum Eintreffen der Rettungskräfte betreut.

Feuerwehr befreit verletzten Autofahrer aus Unfallwrack weiterlesen

HLF „Tobias“ ist jetzt offiziell im Dienst

Die Feuerwehr Lohne hat ein neues Fahrzeug. Am Freitag (18. Oktober) wurde das neue Hilfeleistungslöschfahrzeug – kurz HLF 20 – offiziell eingeweiht. Traditionell benennen die Lohner Brandschützer neue Mitglieder ihrer roten Flotte nach besonderen Gönnern. Und so erhielt das neue HLF den Namen „Tobias“ als Dank an Bürgermeister Tobias Gerdesmeyer stellvertretend für die Stadtverwaltung. HLF „Tobias“ ist jetzt offiziell im Dienst weiterlesen

Neues HLF 20 ist im Dienst

Die Feuerwehr Lohne hat ein neues Fahrzeug im Stall. Seit Anfang Juli ersetzt ein neues Hilfeleistungslöschgruppenfahrzeug (HLF 20) ein 21 Jahre altes Löschgruppenfahrzeug (LF 16/12). Das neue HLF wurde speziell für Gefahrguteinsätze, Technische Hilfeleistungen und Brandeinsätze in unwegsamem Gelände ausgerüstet. Daher besitzt es auch einen Allrad-Antrieb. Das Fahrgestell stammt von MAN, aufgebaut wurde das HLF 20 von der Firma Schlingmann in Dissen. Der neue Funkrufname des HLF ist Florian Vechta 23-47. Beim kleinen Moorbrand am 12. Juli kam das neue Fahrzeug zum ersten Mal zum Einsatz. Neues HLF 20 ist im Dienst weiterlesen