Wohnhaus an Tischlerei brennt
Wohnhaus an Tischlerei brennt

Ein Wohnhaus am Püttgerweg in Lohne ist in der Nacht zum Sonntag (10. März) abgebrannt. Das Haus grenzt unmittelbar an eine Tischlerei. Die Bewohnerin konnte sich rechtzeitig ins Freie retten.

Weiterlesen
Großbrand: 270 Heuballen verbrennen in Scheune in Bokern
Großbrand: 270 Heuballen verbrennen in Scheune in Bokern

Am späten Montagabend (19. Juni) geriet Am Silbruch im Lohner Ortsteil Bokern aus bislang ungeklärter Ursache eine Scheune in Brand. Als die Feuerwehr Lohne gegen 23 Uhr alarmiert wurde, stand das 15 mal 25 Meter große Gebäude bereits in Vollbrand. In der Halle befanden sich rund 270 Heuballen. Eine Photovoltaik-Anlage auf dem Dach und Pferde in umliegenden Ställen sorgten für weitere Herausforderungen der Einsatzkräfte.

Weiterlesen
Moorbrand bei Nacht in Steinfeld
Moorbrand bei Nacht in Steinfeld

Die Feuerwehren Lohne und Südlohne sowie die Einsatzleitgruppe des Landkreises Vechta unterstützten am Montagabend (10. April) die Feuerwehr Steinfeld bei der Bekämpfung eines Flächenbrandes im Moor.

Weiterlesen
Conrad Dietrich Magirus Award
Conrad Dietrich Magirus Award

Die Feuerwehr Lohne ist beim Conrad Dietrich Magirus Award vorgeschlagen worden als „Feuerwehrteam des Jahres – National“ Vorgeschlagen wurden wir wegen dem Grossbrand am Ostermontag bei der Firma Wiesenhof. Deswegen

Weiterlesen
Großbrand von Schlachtereibetrieb Wiesenhof
Großbrand von Schlachtereibetrieb Wiesenhof

Es ist der größte und aufwändigste Brandeinsatz in der Geschichte der Feuerwehr Lohne sein: Ein Großbrand zerstörte am Ostermontag (28. März) die Geflügelschlachterei Wiesenhof in Lohne fast vollständig. Nach bisherigen

Weiterlesen
Nachbarschaftliche Löschhilfe: Wohnhaus in Dinklage brennt

Zu einem Wohnhausbrand in Dinklage rückten heute Mittag unter anderem die Feuerwehren aus Lohne und Brockdorf aus.  Gegen 11.50 Uhr  wurde der Rettungsleitstelle des Landkreises Vechta der Brand ab der Birkenallee im Nachbarort gemeldet. Eine Zeugin hatte zuvor verdächtige Rauchentwicklung im Dachbereich des Gebäudes festgestellt und die zwei anwesenden Anwohner gewarnt. Diese konnten das Haus unverletzt verlassen. Das Feuer breitete sich schnell über das gesamte Dachgeschoss aus.

Weiterlesen
Abfälle auf Recyclinghof brennen
Abfälle auf Recyclinghof brennen

Am Mittwochmorgen (21. August) geriet gegen 4.30 Uhr in Nordlohne innerhalb der Halle eines Recycling-Betriebs Hausmüll in Brand. Das Feuer umfasste von zirka zehn mal zehn Metern. Die Feuerwehr Lohne rückte mit acht Fahrzeugen und 35 Einsatzkräften aus und konnte den Brand löschen. Durch das Feuer wurde auch das Hallendach beschädigt. Brandursache und Schadenshöhe stehen bislang nicht fest. Die Polizei hat die Ermittlungen aufgenommen.

Weiterlesen
Großbrand auf einem Recyclinghof in Nordlohne

In der Nacht zum Dienstag (4. September) gegen 01.15 Uhr geriet in Nordlohne auf dem Gelände eines Entsorgungsunternehmens dort gelagerter Müll in Brand. Sieben Ortsfeuerwehren aus dem Landkreis Vechta mit insgesamt 26 Einsatzfahrzeugen und ca. 160 Einsatzkräften rückten aus und konnten den Brand schnell unter Kontrolle bringen. Trotzdem wurde im Brandverlauf die Außenwand einer Halle erheblich beschädigt, ein Ausbreiten des Brandes auf andere Hallen des Entsorgungsunternehmens konnte verhindert werden. Eine Gefährdung für die Bevölkerung stellten die Einsatzkräfte nicht fest. Die genaue Brandursache und die Schadenshöhe stehen bislang nicht fest. Die Polizeiinspektion Cloppenburg/Vechta hat dazu die Ermittlungen aufgenommen.

Weiterlesen