Zimmerbrand: Bügeleisen fängt Feuer
Zimmerbrand: Bügeleisen fängt Feuer

Ein Bügeleisen sorgte am Donnerstagmittag (24. April) für einen Zimmerbrand an der Quellenstraße in Lohne. Aus bislang unbekannten Gründen war das Gerät in Brand geraten. Das Bügelbrett und umliegende Gegenstände fingen ebenfalls Feuer. Die Bewohnerin des Hauses versuchte noch die Flammen eigenständig zu löschen und verletzte sich dabei leicht. Die Feuerwehr Lohne hatte schließlich den Brand schnell unter Kontrolle und belüftete die Wohnung.

Weiterlesen
Kellerbrand in Mehrfamilienhaus: 15 Personen gerettet
Kellerbrand in Mehrfamilienhaus: 15 Personen gerettet

Bei einem Brand in Mehrfamilienhauses musste die Feuerwehr in der Nacht zum Karfreitag (18. April) 15 Personen aus ihren Wohnungen retten. Im Keller des Gebäudes an der Lindenstraße / Ecke Falkenbergstraße sind aus ungeklärter Ursache Abfälle in Brand geraten. Der aufsteigende Rauch machte eine Flucht durch das Treppenhaus für die Bewohner unmöglich. Sie mussten über Leitern aus ihren Wohnungen in den Obergeschossen ins Freie gebracht werden. Eine Person erlitt eine Rauchgasvergiftung und wurde ins Krankenhaus gebracht.

Weiterlesen
34-Jähriger prallt mit Auto gegen Baum
34-Jähriger prallt mit Auto gegen Baum

Bei einem Verkehrsunfall auf der Märschendorfer Straße wurde am Montagnachmittag (14. April) ein 34-jähriger Mann aus Lohne schwer verletzt. Er war mit seinem Auto aus unbekannter Ursache von der Fahrbahn abgekommen und gegen einen Baum geprallt. Durch die Wucht des Zusammenstoßes wurde der Motorblock des BMW herausgeschleudert. Der Mann konnte sich selbst aus der völlig zerstörten Fahrerkabine befreien. Ein Kamerad der Feuerwehr Lohne, der den Unfall zufällig beobachtet hatte, leistete Erste Hilfe und alarmierte die Rettungskräfte.

Weiterlesen
Feuer in Kindergarten und Küchenbrand innerhalb von 30 Minuten

Gleich zwei Zimmerbrände innerhalb von etwa einer halben Stunde musste die Feuerwehr Lohne am Mittwoch (9. April) löschen. Gegen 16 Uhr wurde die Wehr zunächst zum Kindergarten St. Stefan an der Straße Pastors Busch alarmiert. Hier war ein Stehlampe in Brand geraten. Nur etwa 30 Minuten später erfolgte der zwei Alarm: In einem Wohnhaus an der Dinklager Straße brannte es in der Küche. Bei beiden Einsätzen wurde zum Glück niemand verletzt.

Weiterlesen
Abfälle brennen auf Recyclinghof
Abfälle brennen auf Recyclinghof

Auf einem Recyclinghof in Nordlohne brannte es am Mittwochabend (9. April) in einem Abfallcontainer. Die Feuerwehr Lohne rückte um 18.38 Uhr aus und löschte das Feuer. Mit einem Bagger wurde das brennende Gut ins Freie befördert, wo das Feuer mit einem Schaumgemisch bekämpft wurde.

Es war der dritte Alarm der Feuerwehr Lohne an diesem Mittwoch.  Nach Nordlohne rückte die Feuerwehr mit vier Fahrzeugen und 20 Kameraden aus. Zu Schaden kam bei diesem Einsatz niemand.

Weiterlesen
Kinder bei Küchenbrand verletzt
Kinder bei Küchenbrand verletzt

Fünf Kinder zwischen vier und 16 Jahren haben am Samstagabend (5. April) eine Küche an der Dinklager Straße in Brand gesetzt. In Abwesenheit der Eltern wollten sie sich Essen zu bereiten. Durch Überhitzung des Topfinhaltes kam es zu eine Flammenbildung. Die Flammen schlugen hoch bis in die Dunstabzugshaube, die Feuer fing. Die betroffenen Kinder informierten eine Nachbarin, die vergeblich mit einem Feuerlöscher versuchte die Flammen zu ersticken. Die alarmierte Feuerwehr Lohne konnte den Brand schnell ablöschen.

Weiterlesen
Zwei Verletzte nach Frontalzusammenstoß auf dem Bergweg
Zwei Verletzte nach Frontalzusammenstoß auf dem Bergweg

Bei einem Verkehrsunfall auf dem Bergweg im Lohner Stadtteil Wichel sind am Mittwochmorgen (2. Apri) zwei Personen schwer verletzt worden. Gegen 6.50 Uhr prallten ein Auto und ein Lieferwagen auf gerader Strecke front gegeneinander. Die 57-jährige Fahrerin des Kleintransporters wurde dabei eingeklemmt und musste von der Feuerwehr befreit werden.

Weiterlesen
Nachbarschaftliche Löschhilfe: Wohnhaus in Dinklage brennt

Zu einem Wohnhausbrand in Dinklage rückten heute Mittag unter anderem die Feuerwehren aus Lohne und Brockdorf aus.  Gegen 11.50 Uhr  wurde der Rettungsleitstelle des Landkreises Vechta der Brand ab der Birkenallee im Nachbarort gemeldet. Eine Zeugin hatte zuvor verdächtige Rauchentwicklung im Dachbereich des Gebäudes festgestellt und die zwei anwesenden Anwohner gewarnt. Diese konnten das Haus unverletzt verlassen. Das Feuer breitete sich schnell über das gesamte Dachgeschoss aus.

Weiterlesen
Gartenhütte gerät in Brand
Gartenhütte gerät in Brand

Eine brennende Gartenhütte sorgte am Sonntagmittag (23. März) für einen Einsatz der Feuerwehr Lohne. Am Haselnussweg geriet aus bislang ungeklärter Ursache ein Holzanbau in Brand. Das Feuer hatten die Kameraden schnell unter Kontrolle. Verletzt wurde niemand.

Weiterlesen
Rückblick auf 2013: Über 12.000 Stunden Dienst für die Allgemeinheit
Rückblick auf 2013: Über 12.000 Stunden Dienst für die Allgemeinheit

Ein durchschnittliches Jahr, aber dennoch über 12.000 Stunden ehrenamtlicher Dienst für die Allgemeinheit. Das bilanzierte der Lohner Ortsbrandmeister Thorsten Heseding bei der Generalversammlung der Wehr für das zurückliegende Jahr 2013. “Wir haben eine ganz guten Job gemacht”, sagte Heseding am 28. Februar im Gerätehaus am Adenauerring. Der Jahresrückblick war einer der Tagesordnungspunkte der Versammlung. Ehrungen, Beförderungen, Wahlen und der Rückzug einer langjährigen Institution der Feuerwehr Lohne standen ebenfalls auf dem Plan.

Weiterlesen