Schlagwort-Archive: eingeklemmte Person

Verkehrsunfall im Lerchental: Jugendliche verunglücken

Am Donnerstag, 25. Juni 2020, kam es um 05.15 Uhr zu einem Verkehrsunfall im Lerchental. Ein 17-jähriger Pkw-Fahrer und seine 16-jährige Beifahrerin kamen aus bislang unbekannter Ursache nach rechts von der Straße ab und prallten mit einem Baum zusammen. Der Wagen kam auf dem Dach liegend zum Stehen. Nach bisherigen Erkenntnissen wurden die Insassen leicht verletzt.

Verkehrsunfall im Lerchental: Jugendliche verunglücken weiterlesen

Fahrschüler gerät mit Motorrad unter Auto

Bei einem schweren Verkehrsunfall auf der Dinklager Straße wurde am Mittwochnachmittag (3. Juni) ein 23-jähriger Fahrschüler schwer verletzt. Aus ungeklärten Gründen beschleunigte er auf dem Hof der Fahrschule sein Motorrad so schnell, dass er einen Zaun durchbrach und auf die stark befahrene Landesstraße geriet. Dort wurde er vom Auto einer 20-jährigen Lohnerin erfasst. Er geriet unter das Fahrzeug und wurde eingeklemmt. Die alarmierten Feuerwehrkräfte aus Lohne und Brockdorf befreiten den Mann gemeinsam mit Ersthelfern.

Fahrschüler gerät mit Motorrad unter Auto weiterlesen

Feuerwehr befreit Unfallopfer auf der Autobahn

Die Feuerwehren Brockdorf und Lohne rückten am Samstagnachmittag (14. März) zu einem schweren Verkehrsunfall auf der Autobahn 1, Richtungsfahrbahn Osnabrück, aus. Zwei Personen wurden bei dem Unfall schwer verletzt. Eine 55-jährige Frau musste von der Feuerwehr aus dem Autowrack befreit werden.

Feuerwehr befreit Unfallopfer auf der Autobahn weiterlesen

Feuerwehr befreit Verletzte Frau aus Autowrack

Bei einem Verkehrsunfall am Donnerstagnachmittag (5. September) wurden auf der Langweger Straße in Brockdorf zwei Personen, davon eine lebensgefährlich, verletzt. Die Feuerwehren Brockdorf und Lohne befreiten die schwer verletzte 41-jährige Frau aus ihrem Autowrack.

Feuerwehr befreit Verletzte Frau aus Autowrack weiterlesen

Feuerwehr Lohne befreit verletzte Frau aus Unfallauto

Bei einem Verkehrsunfall auf der Bakumer Straße im Lohner Stadtteil Lohnerwiesen wurde am Donnerstagmittag (6. Dezember) eine 49-jährige Frau aus Dötlingen schwer verletzt. Gegen 12.25 Uhr musste die Frau mit ihrem Kleinwagen einem anderen Fahrzeug, das auf die Gegenfahrbahn geriet, ausweichen. Um einen Zusammenstoß zu verhindern, wich die 49-Jährige aus und prallte dabei gegen einen Baum.  Dabei wurde sie in ihrem Fahrzeug eingeklemmt und musste von der Feuerwehr Lohne befreit werden.

Feuerwehr Lohne befreit verletzte Frau aus Unfallauto weiterlesen

Postbote bei Verkehrsunfall in Lohne verletzt

Bei einem Verkehrsunfall am Mittwochnachmittag (23. November) in Lohne, Ortsteil Brägel, wurde eine Person lebensgefährlich verletzt. Nach bisherigen Erkenntnissen der Polizei stellte ein 39-Jähriger aus Lohne, Bediensteter eines Postdienstleisters, gegen 14.20 Uhr seinen Dienstwagen (VW Bully) am Rande einer abschüssigen Hofzufahrt eines Privatgrundstückes ab. Er verließ sein Fahrzeug, um den dortigen Bewohnern die Post zuzustellen. Als der 39-Jährige sich unmittelbar am Postkasten des dort stehenden Wohnhauses befand, wurde er von dem rückwärts rollenden führerlosen Postdienstwagen erfasst und zwischen dem Postdienstwagen und einem Garagentor eingeklemmt. Postbote bei Verkehrsunfall in Lohne verletzt weiterlesen

Drei Verletzte bei Verkehrsunfall in Bokern

Bei einem Verkehrsunfall am Mittwoch (20. April) gegen 14.30 Uhr in Lohne, Ortsteil Bokern, wurden drei Personen verletzt. Die Feuerwehren Lohne und Brockdorf waren im Einsatz, um ein eingeklemmtes Unfallopfer aus dem Autowrack zu befreien.

Drei Verletzte bei Verkehrsunfall in Bokern weiterlesen

Verkehrsunfall in Lohne: Feuerwehr befreit 22-Jährigen aus verunglückten Auto

Bei einem Verkehrsunfall auf der Bakumer Straße in Lohne wurde in der Nacht zum Sonntag (12. April) ein 22-jähriger Autofahrer verletzt.  Der junge Mann aus Lohne kam  laut Polizei vermutlich aufgrund nicht angepasster Geschwindigkeit mit seinem Fahrzeug in einer Linkskurve nach rechts von der Fahrbahn ab und landete kopfüber in einem Straßengraben.

Verkehrsunfall in Lohne: Feuerwehr befreit 22-Jährigen aus verunglückten Auto weiterlesen

Autofahrer verunglückt bei Verkehrsunfall in Brockdorf

Bei einem Verkehrsunfall auf der Langweger Straße in Brockdorf wurde am Samstagvormittag (27. Dezember) ein 32-Autofahrer verletzt. Ausgangs einer Rechtskurve kam der Mann mit seinem Wagen nach rechts von der Fahrbahn ab und rutschte in den angrenzenden Seitengraben. Der Dinklager musste aufgrund der Schieflage des Pkw durch die hinzugezogene Feuerwehren Brockdorf und Lohne aus dem Fahrzeug gerettet werden. Er wurde leichtverletzt mit dem Rettungswagen dem Krankenhaus in Vechta zugeführt. Das Auto wurde nach dem Verkehrsunfall von einem Abschlepper aus Holdorf von der Unfallstelle geborgen. Autofahrer verunglückt bei Verkehrsunfall in Brockdorf weiterlesen

Zwei Verletzte nach Zusammenprall in Südlohne

Bei einem Verkehrsunfall auf der Steinfelder Straße in Südlohne wurden am Nachmittag des Pfingstsonntags (8. Juni) zwei Personen verletzt, eine davon schwer. Aus ungeklärter Ursache kollidierten zwei Autos in Höhe der Anna-Klus. Eine verletzte Person musste mit Hilfe der Feuerwehren aus Südlohne und Lohne aus ihren Fahrzeug befreit werden. Die Schwerverletzte wurde mit einem Rettungshubschrauber in eine Spezialklinik gebracht.

Zwei Verletzte nach Zusammenprall in Südlohne weiterlesen