Übung: Feuerwehr probt Ernstfall bei Wiesenhof
Übung: Feuerwehr probt Ernstfall bei Wiesenhof

Eine großangelegte Einsatzübung auf dem Gelände der Oldenburger Geflügelspezialitäten (Wiesenhof) hielt die Einsatzkräfte im Landkreis Vechta am Samstagmittag in Atem.
Angenommen wurde dass es zu einer Leckage an einem Ventil der Ammoniak Kühlanlage gekommen ist bei dem acht Personen verletzt worden sind.

Weiterlesen
Rückblick auf 2014: Südlohner Feuerwehr war 48 Mal im Einsatz
Rückblick auf 2014: Südlohner Feuerwehr war 48 Mal im Einsatz

Im Jahr 2014 notierte Schriftführerin Marina Runnebohm insgesamt 48 Einsätze für die Südlohner Feuerwehr, das sind 10 mehr als im Vorjahr. Insgesamt brachten die Kameraden der Südlohner Wehr es mit Arbeitsstunden, Dienstabenden und Lehrgängen auf 2825 Dienststunden im Jahr 2014, was erneut eine Steigerung zum Vorjahr bedeutet. Das Spektrum der Einsätze zieht sich über technische Hilfeleistung nach Straßenverunreinigungen oder Verkehrsunfällen über Brandeinsätzen im eigenen oder nachbarschaftlichen Einsatzgebiet bis zu Brandwachen bei diversen Veranstaltungen.

Weiterlesen
Gefahrgut-Alarm in Schlachterei in Lohne
Gefahrgut-Alarm in Schlachterei in Lohne

In der Schlachterei Brand an der Brandstraße in Lohne kam es am Montagmittag (9. März) zu einem unkontrollierten Austritt von Ammoniak. Zwei Monteure wurden im Kühlraum durch austretende Gase leicht verletzt und vorsorglich in ein Krankenhaus gebracht.

Weiterlesen
Container gerät auf Firmengelände in Brand
Container gerät auf Firmengelände in Brand

Auf dem Gelände eines Firma an der Lindenstraße in Lohne geriet am Mittwoch gegen 9.15 Uhr ein Container in Brand. Die Feuerwehr Lohne rückte mit 15 Einsatzkräften aus und konnte den Brand schnell löschen. Es entstand nach Angaben der Polizei kein Sachschaden. Die Brandursache ist bislang unklar.

Weiterlesen
Autofahrer verunglückt bei Verkehrsunfall in Brockdorf
Autofahrer verunglückt bei Verkehrsunfall in Brockdorf

Bei einem Verkehrsunfall auf der Langweger Straße in Brockdorf wurde am Samstagvormittag (27. Dezember) ein 32-Autofahrer verletzt. Ausgangs einer Rechtskurve kam der Mann mit seinem Wagen nach rechts von der Fahrbahn ab und rutschte in den angrenzenden Seitengraben. Der Dinklager musste aufgrund der Schieflage des Pkw durch die hinzugezogene Feuerwehren Brockdorf und Lohne aus dem Fahrzeug gerettet werden. Er wurde leichtverletzt mit dem Rettungswagen dem Krankenhaus in Vechta zugeführt. Das Auto wurde nach dem Verkehrsunfall von einem Abschlepper aus Holdorf von der Unfallstelle geborgen.

Weiterlesen
Verkehrsunfall: Autofahrer landet im Straßengraben
Verkehrsunfall: Autofahrer landet im Straßengraben

Ein 33-jähriger Autofahrer aus Lohne landete am Mittwochmittag (17. Dezember) bei einem Verkehrsunfall auf der Bakumer Straße mit seinem Fahrzeug im Straßengraben. Vermutlich in Folge von Alkoholbeeinflussung verlor er im Bereich einer Linkskurve die Kontrolle über sein Auto, kam nach rechts von der Fahrbahn ab, überschlug sich und kam im Straßengraben auf der Seite liegend zum Stillstand. Die Polizei ordnete die Entnahme einer Blutprobe an.. Der Fahrer blieb unverletzt. Es entstand ein Schaden in Höhe von 2.500 Euro. 

Weiterlesen
Pkw Brand nach Verkehrsunfall
Pkw Brand nach Verkehrsunfall

Am Donnerstag Abend wurde die Feuerwehr Lohne zu einem Pkw Brand nach einem Verkehrsunfall gerufen. Auf der Landwehrstraße kam ein Mann mit seinem Pkw von der Straße ab und ist gegen einen Baum gefahren. Das Auto hat Feuer gefangen. Der Fahrer wurden von Ersthelfern aus seinem Auto gezogen.

Weiterlesen
Zwei Personen bei nächtlichem Unfall verletzt
Zwei Personen bei nächtlichem Unfall verletzt

Bei einem schweren Verkehrsunfall auf der Dinklager Straße in Lohne wurden am späten Sonntagabend (30. November) zwei Personen schwer verletzt. Aus bislang unbekannter Ursache war ein Kleinwagen in einer langgezogenen Linkskurve von der Fahrbahn abgekommen, gegen einen Laternenpfahl geprallt und schließlich im Graben zum Liegen gekommen. Dabei wurde der Beifahrer schwer eingeklemmt.

Weiterlesen
135 Helfer suchen nach vermissten Rentner

Vier Stunden lang dauerte die Suche,  sie musste gegen 23 Uhr ergebnislos abgebrochen werden. Erst am Montagmittag (3. November) kam es zu einem glücklichen Ende. Am Sonntagabend (2. November) wurden die Helfer der drei Ortsfeuerwehren Lohne, Südlohne und Brockdorf sowie die Lohner Ortsgruppe des THW zu einer Personensuche alarmiert. Vermisst wurde ein 73-jähriger Rentner aus dem Altenpflegeheim Landhaus.

Weiterlesen
Zwei Verletzte nach Zusammenprall in Südlohne
Zwei Verletzte nach Zusammenprall in Südlohne

Bei einem Verkehrsunfall auf der Steinfelder Straße in Südlohne wurden am Nachmittag des Pfingstsonntags (8. Juni) zwei Personen verletzt, eine davon schwer. Aus ungeklärter Ursache kollidierten zwei Autos in Höhe der Anna-Klus. Eine verletzte Person musste mit Hilfe der Feuerwehren aus Südlohne und Lohne aus ihren Fahrzeug befreit werden. Die Schwerverletzte wurde mit einem Rettungshubschrauber in eine Spezialklinik gebracht.

Weiterlesen
TLF 3000 (25-21-1)
TLF 3000 (25-21-1)

Das Tanklöschfahrzeug 3000 (TLF 3000) rückt bei bei allen Arten von Vegetationsbränden als erstes aus. Durch die Geländefähigkeit kommt es in unwegsames Gelände und kann dort die Brandbekämpfung vornehmen. Bei Flächenbränden ist der Pump and Roll- Betrieb sehr Hilfreich. Die Frontsprühanlage und das Schnellangriffstrahlrohr kann gleichzeitig eingesetzt werden.

Weiterlesen