Schlagwort-Archive: Feuerwehr Lohne

Fahrschüler gerät mit Motorrad unter Auto

Bei einem schweren Verkehrsunfall auf der Dinklager Straße wurde am Mittwochnachmittag (3. Juni) ein 23-jähriger Fahrschüler schwer verletzt. Aus ungeklärten Gründen beschleunigte er auf dem Hof der Fahrschule sein Motorrad so schnell, dass er einen Zaun durchbrach und auf die stark befahrene Landesstraße geriet. Dort wurde er vom Auto einer 20-jährigen Lohnerin erfasst. Er geriet unter das Fahrzeug und wurde eingeklemmt. Die alarmierten Feuerwehrkräfte aus Lohne und Brockdorf befreiten den Mann gemeinsam mit Ersthelfern.

Fahrschüler gerät mit Motorrad unter Auto weiterlesen

Jubiläumsfeier wegen Corona-Krise abgesagt

Die Entscheidung fiel den Organisatoren wirklich schwer: Die für das Himmelfahrts-Wochenende (20. bis 24. Mai) geplanten Feiern zum 125-jährigen Jubiläum der Feuerwehr Lohne und der gemeinsame Tag der offenen Tür von Feuerwehr und Malteser im Rettungszentrum am Adenauerring in Lohne finden nicht statt. Ebenso wurde das Kreisfeuerwehrfest am Sonntag (24. Mai) abgesagt. Der Entschluss dient dem Schutz der Bevölkerung vor einer Ausbreitung des Corona-Virus.

Jubiläumsfeier wegen Corona-Krise abgesagt weiterlesen

Lohner Feuerwehrleute sind gerüstet für Einsätze in großen Höhen

Eine Szene, die jederzeit Realität werden kann: Ein junger Mann, angetrieben von Übermut und Alkohol, klettert auf einen Baukran in der Lohner Innenstadt. In schwindelerregender Höhe verlassen ihn Kräfte und Mut für einen unfallfreien Abstieg. Die Feuerwehr rückt zur Absturzsicherung an, um den armen Kerl aus der Höhe, in die keine Leiter mehr vordringen kann, zu retten. Für diese Art der Einsätze haben jetzt zwölf Kameraden der Feuerwehr Lohne eine Weiterbildung erfolgreich abgeschlossen.  Lohner Feuerwehrleute sind gerüstet für Einsätze in großen Höhen weiterlesen

Feuerwehr Lohne befreit verletzte Frau aus Unfallauto

Bei einem Verkehrsunfall auf der Bakumer Straße im Lohner Stadtteil Lohnerwiesen wurde am Donnerstagmittag (6. Dezember) eine 49-jährige Frau aus Dötlingen schwer verletzt. Gegen 12.25 Uhr musste die Frau mit ihrem Kleinwagen einem anderen Fahrzeug, das auf die Gegenfahrbahn geriet, ausweichen. Um einen Zusammenstoß zu verhindern, wich die 49-Jährige aus und prallte dabei gegen einen Baum.  Dabei wurde sie in ihrem Fahrzeug eingeklemmt und musste von der Feuerwehr Lohne befreit werden.

Feuerwehr Lohne befreit verletzte Frau aus Unfallauto weiterlesen

Zwei Einsätze für die Feuerwehr

Die Feuerwehr Lohne wurde am heutigen Samstag zu zwei Einsätzen gerufen. Gegen 12:40 Uhr  wurden die Kameraden zu einer ausgelösten Brandmeldeanlage an die Bakumer Strasse gerufen. Vor Ort stellte sich heraus das es zu einem Defekt an einer USV (Unterbrechungsfreie Stromversorgung) gekommen ist. Die Feuerwehr brauchte nicht mehr eingreifen.

Anders um 16:51 Uhr da mussten die Kameraden an der Franziskusstrasse einen dort abgestellten brennenden Motorroller ablöschen.

Aufmerksame Nachbarn verhindern Wohnungsbrand

Es ist aufmerksamen Nachbarn zu verdanken, dass sich ein Küchenbrand am Mittwochnachmittag (24. Januar) nicht zu einem ausgewachsenen Wohnungsbrand entwickelt hat. Die Feuerwehr Lohne wurde um 16.36 Uhr zu einem Brandeinsatz an der Berliner Straße gerufen. In einer Küche hatte sich Essen auf einem Herd entzündet. Aufmerksame Nachbarn verhindern Wohnungsbrand weiterlesen

Orkantief Xavier sorgt für Dauereinsätze der Feuerwehren in Lohne

Das Orkantief Xavier hat am Donnerstag (5. Oktober) für zahlreiche Einsätze gesorgt. Vor allem umgestürzte Bäume auf Straßen mussten entfernt werden. Allein die Feuerwehr Lohne rückte am Nachmittag 23 Mal aus. Auch die Ortsfeuerwehr Brockdorf war im Dauereinsatz.

Orkantief Xavier sorgt für Dauereinsätze der Feuerwehren in Lohne weiterlesen